Glossar: Allen Stacker

Der Australier Allen Stacker ist ein erleuchteter Mensch, der in Sidney lebt. Er erlebte die heiße Phase seines Erwachens, in der alles in die Brüche geht und kein Stein mehr auf dem anderen bleibt, Mitte der 1990er Jahre. Damit war er ohne Zweifel einer der ersten der ersten Generation von Erwachenden in der heutigen Zeit.
Seit 2002 betreibt er seine Website Points of Power.

Der Begriff wird in folgenden Beiträgen verwendet:

Das Gesetz der Anziehung

Neue Energie Lehren

Im spirituellen Bereich wird über kaum eine andere Sache so viel geschrieben und gelehrt und behauptet wie über das Gesetz der Anziehung. Es gibt über den Globus verstreut unzählige Lehrer, die dir beibringen wollen, wie du dieses Gesetz für dich nutzen kannst. Ich habe ein paar von ihnen verfolgt und gesehen, dass sie im Lauf der Zeit wieder recht stumm geworden sind. Sie haben festgestellt, dass es nicht so funktioniert, wie sie glaubten.

Kapitel: 
Schöpfung

Über mich

Reiner Maria

Was sagt man über jemand, der nicht mehr der ist, der er einmal war? Und das gleich mehrmals? Dessen alte Identität völlig verschwunden ist und dessen neue Identität auch mehrere Wandlungen vollzogen hat? Hm.

Ich kann keine Biografie über mich schreiben, das müssten mehrere Biografien sein, wobei die alten irgendwie verschwunden sind. Also keine Biografie, die Vergangenheit spielt ohnehin keine Rolle.

Du gehst in deine Souveränität

Neue Energie Lehren

Dies ist ein Punkt, der von einem großen Teil der Erwachenden am liebsten, am längsten und am hartnäckigsten ignoriert wird. Du gehst in deine Souveränität, aber dein menschliches Selbst will das nicht. Mehr noch, es verabscheut nichts mehr als die Souveränität, weil es darin den Verlust jeglicher Sicherheit sieht. Aus menschlicher Sicht bedeutet es das auch. Die oft zitierte Komfortzone zu verlassen bedeutet, einen mutigen Schritt nach dem anderen in Richtung Souveränität zu gehen.

Kapitel: 
Hinweise

Du kannst es nicht erwirken

Neue Energie Lehren

Was ist die Lieblingsbeschäftigung von Erwachenden? Sie arbeiten an ihrem Erwachen. Da sind einmal die Klassiker Themen bearbeiten und Übungen machen. Aber es geht weiter. Sie versuchen, ihre Göttlichkeit einzuladen, sich mit ihrer Göttlichkeit zu verbinden, sie zu spüren, sie zu fühlen, Energien zu fühlen, das Massenbewusstsein zu fühlen, die Zeitlosigkeit wahrzunehmen und vieles mehr. Sie versuchen, sich ihr göttliches Leben vorzustellen und auszumalen, wie das dann wohl sein würde. Sie stecken unheimlich viel mentale Energie in all diese Dinge.

Kapitel: 
Hinweise

Die fünf Phasen des Erwachens

Neue Energie Lehren

Den Prozess des Erwachens, von seinem allerersten Anfang bis zur Vollendung, kann man grob in fünf Phasen einteilen. Diese Einteilung stammt nicht von mir, ich habe sie auf der Website Points of Power des Australiers Allen Stacker entdeckt. Sie scheint mir dermaßen zutreffend, dass ich sie übernommen und adaptiert habe. Du findest hier also keine Übersetzung von Allens Modell, sondern die Darstellung aus meiner Sicht mit meinen Worten. Die Phasen an sich und deren wesentlicher Inhalt stammen aber von Allen.

Kapitel: 
Übergang

Gang über die Brücke

Reiners Blog

Sowohl Tobias als auch Kryon verwendeten – wie so oft – dasselbe Bild: die Brücke. Der Gang über die Brücke ist das Übersetzen von der dualen Energie in die Neue Energie, der Wandel vom menschlichen, dualen Selbst zum neuenergetischen, göttlichen Selbst. Beide beschreiben, wie schwierig und herausfordernd dieser Gang sei. So herausfordernd wie nichts, was wir jemals erlebt hätten. Kryon nannte es nur die Brücke, Tobias nannte es die Brücke der Schwerter.

Die fünf Phasen des inneren spirituellen Erwachens

Besondere Texte Anderer

Allen Stacker hat aufgrund seiner Erfahrungen fünf Phasen des gesamten Prozesses des Erwachens ausgemacht, die er hier beschreibt. – Meine eigene Erfahrung deckt sich mit Allens ganz und gar. Deshalb habe ich bei den Lehren diese Phasen mit meinen Worten und etwas ausführlicher ebenfalls beschrieben.

Allens Rückschau

Besondere Texte Anderer

Allen Stacker wurde gefragt, was er mit seinem heutigen Wissen anders machen würde, wenn er den Übergang noch einmal machen müsste. Diese Rückschau liefert wertvolle Hinweise darauf, wie ein erwachender Mensch mit seiner oft sehr schwierigen Situation umgehen kann. Hier ist Allens Antwort.


Wenn ich wüsste, was ich heute weiß, und alles noch einmal machen müsste:

Fragen an erwachende Menschen

Besondere Texte Anderer

Allen Stacker hat eine Liste von guten, treffenden Fragen zusammengestellt. Ein Mensch, der sich schon einige Zeit im Prozess des Erwachens befindet, sagt übliber Weise bei allen Fragen „Ja ... ja!" Das kann eine wunderschöne Bestätigung für dich sein, ein Hinweis darauf, dass du nicht verrückt oder dumm bist. Es ist uns allen so ergangen.

Der Horrortrip namens Aufstieg

Reiners Blog

In meinem Blog Völlig energielos habe ich geschrieben, dass es mir noch nie so schlecht gegangen ist wie jetzt. Alle Energie in mir schien abgesaugt zu werden, ich zog keinerlei Energie an. Alle drei großen Bereiche, nämlich Körper, Beziehungen und Geld, waren völlig im Eimer. Überall die Luft raus, total. Drei Tage später zog ich mich in eine Pause, in einen Urlaub zurück. Wie immer in einem Rückzug habe ich in dieser Zeit viel gelernt.

RSS - Allen Stacker abonnieren