Das Spiel muss weitergehen

Reiners Blog

Baby, obwohl ich dieses einsame Leben wählte,
scheint es, als ob es mich jetzt erwürgte.
All die wilden Männer mit den großen Zigarren und den gigantischen Autos,
sie alle lachen mich jetzt aus.
Ich bin gebraucht worden … missbraucht …
Ich bin ein Narr gewesen … oh was für ein Narr!
Ich brach alle Regeln … Regeln … ja,
Aber ich werde das Spiel nicht weitergehen lassen.

Baby, da ist eine enorme Menge von Leuten,
und sie sind hinter meinem Blut her.
Ich wünschte, sie würden vielleicht die Wände dieses Theaters niederreißen
und mich raus lassen … mich raus lassen.
Oh, ich war so blind, ja,
ich verschwendete Zeit, verschwendete, verschwendete oh so viel Zeit,
ging am Seil, am Hochseil, ja.
Aber ich werde das Spiel nicht weitergehen lassen.

Oh, ich war so blind, ja,
ich verschwendete Zeit, verschwendete, verschwendete oh so viel Zeit,
ging am Seil, am Hochseil, ja.
Aber ich werde das Spiel nicht weitergehen lassen.

Baby, ich wünschte, du würdest mir helfen zu flüchten,
und mir helfen, loszukommen,
mich außerhalb meiner Adressen lassen
weit weg von dieser Maskerade.
Oh, ich war so blind, ja,
ich verschwendete Zeit, verschwendete, verschwendete oh so viel Zeit,
ging am Seil, am Hochseil, ja.
Aber ich werde das Spiel nicht weitergehen lassen.

Leo Sayer, The Show Must Go On, 1973

Service-Tipp

Ein Monat zu zweit

Ein Monat zu zweit

Viele Menschen wünschen sich eine Begleitung auf ihrem Pfad der Erleuchtung. Wenn sie sich fühlen wie im Dschungel und ihren Weg nicht finden, oder wie mitten auf einem Gebirgshang und glauben, nicht weiter zu kommen oder abzustürzen. Oder wenn sie die dunkle Nacht der Seele erfahren und kein Licht sehen.

Lehre-Tipp

Schöpfung im Übergang

Neue Energie Lehren

Ich habe über die Illusion des Erwachens geschrieben. Das Thema Schöpfung unterliegt ebenfalls dieser Illusion, ist aber ein so zentrales Thema, dass ich ihm einen eigenen Text widme. Die Illusionen des Erwachens und des Erwacht Seins, also die falschen Vorstellungen, die sich der Erwachende vom Zustand des Erwacht Seins und dem Prozess des Erwachens macht, sorgen oft für viel Frust. Die Art und Weise, wie Schöpfung passiert, und die Instanz im Menschen, die Schöpfungen auslöst, ändern sich.

Kapitel: 
Übergang

Buchtipp

Vom Überleben zum Leben

Überlebst du noch, oder lebst du schon?: Vom Überleben zum Leben

Das Leben der allermeisten Menschen scheint vorgegeben zu sein: Geburt, Stempel der Identität (Rasse, Nationalität, Geschlecht ...), Programmierung (wie man sich verhalten muss), Schule, Ausbildung, Beruf, Heirat, Kinder zeugen und immer mühsamer großziehen, Scheidung, Schuften, Verpflichtungen eingehen, Verpflichtungen erfüllen, mit Krankheiten laborieren, Karriere machen (wegen des Ansehens und des Egos), Pension, ein bisschen weiterleben, Gewohnheiten beibehalten, sterben.

Blogtipp

Die andere Perspektive

Reiners Blog

Manchmal, in der Regel nachts, stehe ich mit einem Schlag ganz woanders. Mit nachts meine ich nicht im Schlaf. Ich sitze in meinem Fauteuil oder liege wach im Bett und sehe plötzlich Menschen und Situationen aus einer ganz anderen Perspektive. Ich stehe dann dort, wo die Meister stehen, Tobias, Adamus, Kuthumi und all die anderen. Von da aus schaue ich auf die Menschen und Situationen.